// Sie lesen ...

Ressourcenkalender zur Burn-Out-Prophylaxe

11. März Balance

Je nachdem, in welchem Gebiet der Begriff Balance auftaucht, hat er verschiedene Bedeutungen.

In der Chemie bedeutet Balance eine Reaktion, die gleich schnell in zwei Richtungen ablaufen kann.

In der Politik bedeutet Balance ein ausgeglichenes Machtverhältnis, das  Stabilität garantiert.

Ein Seiltänzer braucht innere Ruhe und körperliche Ausgeglichenheit, um auf dem Seil die Balance zu halten.

In der Psychologie versteht man unter Gleichgewicht eine Balance zwischen den einzelnen Gefühlen in Übereinstimmung mit dem Verhalten, kurz eine innere und äußere Ausgeglichenheit.

 

Was tust Du für Dein Gleichgewicht?

Sind Dein Verstand und Deine Gefühle gleich wichtig für Dich?

Vertraust Du eher Deiner Intuition, Deinem Bauchgefühl, oder verläßt Du Dich eher auf Deinen Verstand, Deine intellektuellen Fähigkeiten?

Konkurrieren Gefühl und Verstand, oder benutzt Du sie beide gleichberechtigt zu Deinem Vorteil als „starkes Team“?

Wie sorgst Du insgesamt für Deine Balance? Wenn Du Dich „im Gleichgewicht“ fühlst, was hast Du dann gemacht und gedacht?

Discussion

No comments for “11. März Balance”

Post a comment

-->