// Sie lesen ...

Ressourcenkalender zur Burn-Out-Prophylaxe

15. Januar

Streß hat sich wieder in Deinen Alltag geschlichen?

Eine sanfte und schnelle Methode, den Streß zu reduzieren, sind drei langsame, bewußte Atemzüge.

Diese Übung kannst Du jederzeit, überall und unauffällig praktizieren.

Dabei ist es wichtig, den Atem einfach drei Sekunden lang sanft in die unteren Lungenabschnitte fließen zu lassen. Anfangs kannst Du diese Atem-  Erfahrung dadurch unterstützen, daß Du eine Hand auf den Bauch legst. Beim Einatmen hebt sich die Hand, der Bauch wölbt sich nach außen. Bei der langsamen Ausatmung, die etwa sechs Sekunden dauern sollte, kannst Du mit der Hand den Bauch leicht nach innen drücken und so nachspüren, daß Du die Luft aus der Lunge vollständig ausatmest.

Discussion

No comments for “15. Januar”

Post a comment

-->