// Sie lesen ...

Ressourcenkalender zur Burn-Out-Prophylaxe

25. Januar – Der Traum vom Tor

„Und dann auf einmal, wie im Traum: ein Tor,

breit und eingebaut in unsichtbare Wände“

Was machst Du in Deinem Traum, falls Du vor einem Tor stehen würdest?

Öffnest Du das Tor oder läßt Du es lieber geschlossen? Wenn Du es geschlossen läßt, warum? Was erwartest Du hinter dem Tor, wenn Du es öffnest?

Wohin entführt Dich dieses Zitat aus Rainer Maria Rilkes Gedicht: „Blendender Weg, der sich aus Licht verlor“?

 

Discussion

No comments for “25. Januar – Der Traum vom Tor”

Post a comment

-->