// Sie lesen ...

Ressourcenkalender zur Burn-Out-Prophylaxe

7. Dezember 2009 Licht in der Vorweichnachtszeit

Statt von Streß, Hektik und Hetze im Dezember läßt der bekannte Dichter Theodor Storm Knecht Ruprecht von der Natur erzählen: in seinem Gedicht „Von drauß vom Walde komm ich her“ geht es um  die Begegnung mit dem Christkind und sein Erlebnis im Wald. „allüberall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Lichtlein sitzen“.

Hast Du diese Lichter im Wald dieses Jahr schon entdeckt? Schau doch einfach bei einem Waldspaziergang nach, wie Du diese Lichtstrahlen entdeckst! Vielleicht findest Du sie in einem Regentropfen, der an einem Tannenzweig hängt, oder Du entdeckst das Funkeln  der Lichtreflexe zwischen den Baumwipfeln.

Wann nimmst Du Dir die Aus-Zeit für Deine eigene Vorfreude auf Weihnachten?

Steht der Termin dafür schon in Deinem Kalender?

 

Discussion

No comments for “7. Dezember 2009 Licht in der Vorweichnachtszeit”

Post a comment

-->