// Sie lesen ...

Augen

PTOSE – HOMÖOPATHIE STATT SCHÖNHEITCHIRURGIE

Causticum ist für die Behandlung der Ptose (herabhängende Oberlider) und von Schlupflidern (Schwellungen der Lider) eines der wichtigsten homöopathischen Heilmittel, zu denen auch Gelsemium, Sepia, Spigelia und Rhus tox. gehören.

Das homöopathische Heilmittel Causticum ( Ätzstoff) wurde erstmals von dem deutschen Arzt Hahnemann, dem Begründer der Homöopathie, in einem chemischen Verarbeitungsprozeß hergestellt.

Causticum heilt vor allem Beschwerden, die zu einer Schwächung der körpereigenen Abwehr mit chronischen Erkältungsinfekten, Nervenschmerzen und Lähmungserscheinungen führen. Die Lähmungen können nur leicht ausgeprägt sein und sich z.B. während einer Erkältung darin äußern, daß die Augenlider morgens verklebt und geschwollen sind, sich schwer öffnen lassen und sichtbar zucken. Die Lähmung des Nervus oculomotorius (Augenbewegernerv) kann aber auch angeboren sein, durch verschiedene Stoffwechselerkrankungen, neurologische Erkrankungen, Durchblutungsstörungen und auch durch einen Apoplex (Schlaganfall), verursacht werden. Die Lähmungserscheinungen der Nerven können zusätzlich die Stimmbänder und die Blasenfunktion beeinträchtigen.

Dann ist manchmal neben den Symptomen im Augenbereich auch die Stimme heiser, es kommt zum leichten Verschlucken oder es besteht ein Räusperzwang.

Beim Husten, Lachen und bei heftigeren Bewegungen geht der Urin sehr oft unfreiwillig ab.

Menschen, die das homöopathische Heilmittel Causticum benötigen, haben oft Probleme im Bereich der Sehnen, die sich verkürzt anfühlen können. Sie neigen zu Warzen um die Nägel herum, auf den Augenlidern, an der Nasenspitze und im Gesicht.

Causticum heilt darüber hinaus Beschwerden, die durch langanhaltenden Kummer entstanden sind. Das Heilmittel paßt vor allem für Menschen, die unter der Ungerechtigkeit in der Gesellschaft leiden, sich aktiv für andere einsetzen und für eine bessere Welt kämpfen.

Vor Behandlungsbeginn muß stets eine sorgfältige hausärztliche, internistische, neurologische und augenärztliche Untersuchung durchgeführt werden, da Augenlidschwellungen und herbhängende Augenlider Anzeichen für ernsthafte Krankheiten sein können!

Causticum ist nicht für die Selbstmedikation geeignet, sondern muß stets durch eine ausführliche homöopathische Erhebung der Krankengeschichte und durch eine sorgfältige, gründliche körperliche ärztliche Untersuchung bestätigt werden.

Discussion

No comments for “PTOSE – HOMÖOPATHIE STATT SCHÖNHEITCHIRURGIE”

Post a comment

-->