7. März – Die Geschichte vom Frosch und der Schildkröte

Die Wasserschildkröte Keha und der Frosch Gnaske kannten sich schon lange, sie waren alte Freunde. Eines Tages trafen sie sich wie üblich am Vormittag, setzten sich auf einen warmen Stein am Ufer des Sees, tauschten Neuigkeiten aus und schwatzten. Doch plötzlich zogen Wolken auf, der Himmel verdunkelte sich, ein Gewitter zog heran. Die Schildkröte blickte ängstlich zum Himmel, während schon die ersten Regentropfen auf die Erde platschten. „Ich möchte nicht naß werden, ich erkälte mich so leicht und bekomme Halsweh und Schnupfen.“

„Ja, du hast ganz recht“ antwortete ihr der Frosch zustimmend. „ Es ist  nicht gut, wenn man naß wird. Komm, wir machen uns schnell davon!“

Und mit einem Platsch sprangen beide ins Wasser.

 

 

1 thought on “7. März – Die Geschichte vom Frosch und der Schildkröte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *